Über uns


Wer sind wir?

Der Verein für Geschichte an der Universität Paderborn e.V. (VfG) wurde 1983 von Dozenten und Studierenden der Paderborner Hochschule gegründet. Er ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Das heißt: Mitgliedsbeiträge und Spenden sind von der Steuer absetzbar.

Wie verstehen wir uns?

Geschehen von gestern ist die Geschichte von heute, Geschehen von heute ist die Geschichte von morgen. Daher geht Geschichte uns alle an, sie verbindet uns mit unseren Vorfahren und unseren Enkeln in Verpflichtung und Verantwortung. Ohne Vergangenheit keine Zukunft! Zu dieser Erkenntnis wollen wir beitragen.

Womit befassen wir uns?

Mit allen Bereichen der Geschichte: ob große Politik oder kleine Leute, ob Wohnort in der Nähe oder weite Welt. Der erste Ausgangspunkt ist dabei zunächst einmal unsere eigene Region. Und wir arbeiten nach dem Grundsatz: vorurteilsfrei und handwerklich solide.

Was leisten wir?

Eine ganze Menge: Veranstaltungen wie Vorträge, Diskussionsrunden und Exkursionen, aber vor allem die Herausgabe von Veröffentlichungen und einer Historischen Zeitschrift, die unsere Mitglieder als Arbeitsunterlage grundsätzlich kostenfrei erhalten. In Gemeinschaft mit dem Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abt. Paderborn, betreuen wir die interaktive Website "Westfälische Biografien". Für Schülerarbeiten mit einem regionalgeschichtlichen Schwerpunkt vergeben wir jedes Jahr an die drei Erstplatzierten einen Preis.

Wie arbeiten wir?

Der VfG arbeitet ehrenamtlich. Die Finanzierung erfolgt durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Eigenleistung schreiben wir ganz groß. Dadurch machen wir vieles möglich, was sonst nicht zu bezahlen wäre.
Schriftenreihen und Veröffentlichungen.

Aktuelles

Neue Veröffentlichung in der Reihe Paderborner Beiträge zur Geschichte (PBG) von Wiebke Neuser

Im Dezember wird "Die Feuerbestattung in Preußen und in Hagen. Der Krematoriumsbau von Peter Behrens

Ausschreibung: Stadtschreiber Paderborn

Der Verein für Geschichte an der Universität Paderborn schreibt ein sechsmonatiges Stipendium für da

E-Mail-Verteiler für Nachrichten des VfG

Mitglieder des Vereins für Geschichte an der Universität Paderborn haben ab sofort die Mö